Brigitta Opiela

Brigitta Opiela
Ratsmitglied

Persönlich

  • geboren am 08. Oktober 1964 in Bergisch Gladbach
  • wohnhaft in Refrath/Vürfels
  • verheiratet und 2 Kinder
  • römisch-katholisch

Beruflich

Ausbildung zur Hotelfachfrau in München 1988 ∙ Ausbildung zur Flugbegleiterin bei Lufthansa 1989 ∙ Flugdienst bis 2000 ∙ Ausbildung zur ehrenamtlichen Beratung am Kinder- und Jugendtelefon des Kinderschutzbundes Köln 2004-2014 ∙ Ausbildung zur Trauer- und Sterbebegleitung im Hospiz des VPH-Bensberg 2011 ∙ Fortbildung zum Verfahrensbeistand (Anwalt des Kindes) bei Gericht 2017

Ehrenamt

Hospizarbeit Vinzenz-Pallotti-Hospital ∙ Leitung der „Willkommen in Refrath/Frankenforst Initiative“

Politisch

Mitglied der Schülerunion 1980-84 am Otto-Hahn-Gymnasium ∙ seit 2019 aktives Mitglied der CDU Bergisch Gladbach

Hobbies

Lesen ∙ Sport ∙ Netzwerken und Menschen zusammenbringen ∙ Austauch mit anderen Kulturen

Meine Ziele für Refrath-West

// Belebender ortsansässiger Handel

Auf der einen Seite bekommt man In Refrath alles, was man im Alltag benötigt. Auf der anderen Seite findet in unseren Geschäften und auf den Märkten ein großer Teil unseres sozialen Lebens statt. Deshalb unterstütze ich den ortsansässigen Handel und setze mich dafür ein, dass die Aufenthaltsqualität in unserem Stadtteil noch mehr Flair bekommt.

// Umweltverträgliche Mobilität

In Refrath fährt man viel Rad. Mein Ziel ist es, Radwege in Refrath weiter auszubauen und deren Sicherheit zu erhöhen, damit der Umstieg vom Auto auf das umweltverträglichere Fahrrad leichter fällt. Ich unterstütze darüber hinaus alle Maßnahmen, die dazu beitragen, Mobilität für jung und alt flexibel zu gestalten und die den Verkehr flüssiger machen.

// Zusammenhalt durch Ehrenamt

In den letzten Jahren sind sehr viele junge Familien nach Refrath gezogen. Ich nutze mein über Jahre gewachsenes Kontakt-Netzwerk besonders dafür ein, dass „Alteingesessene“ und „Zugezogene“ zu guten Nachbarschaften zusammenwachsen. Damit einher geht die Förderung des Ehrenamts – in dem viele Menschen ihre Talente, ihre Motivation und ihr professionelles Know-how mit und für andere teilen. Ich hab vor, diese Grundpfeiler unseres gesellschaftlichen Miteinanders zu stärken und eine noch bessere Zusammenarbeit mit den offiziellen Stellen bei der Stadt zu erreichen.

// Kulturenvielfalt als Chance

Die Integrationsarbeit in Bergisch Gladbach ist mir ein wichtiges Anliegen. Ich möchte sie zielgerichtet mitplanen und gestalten, um das Zusammenleben unterschiedlichster Kulturen in unserer Stadt nicht nur zu ermöglichen, sondern spürbar zu verbessern.

Liebe Refratherinnen, liebe Refrather,

am 13. September ist Kommunalwahl. Bürgermeister und Stadtrat werden neu gewählt. Und mit Ihrer Stimme entscheiden Sie darüber, wie die Zukunft von Bergisch Gladbach in den nächsten fünf Jahren
aussehen wird. In den letzten Jahren hat die CDU-Fraktion in unserer Stadt vieles vorangebracht und vor allem einige wichtige Weichenstellungen vorgenommen. Wir setzen auf moderates Wachstum, damit wir erhalten und entwickeln, was unsere Stadt liebenswert macht: die Vielfalt der Stadtteile, ein breites Freizeit-, Kultur- und Naturangebot kombiniert mit den Vorzügen einer funktionierenden städtischen Infrastruktur sowie den umliegenden Großstädten in Reichweite.

Als gebürtige Bergisch Gladbacherin fühle ich mich in dieser Stadt zu Hause und tief in Refrath-West verwurzelt. Hier leben viele Familien, hier treffen sich alle Generationen. Auf unserem freitäglichen Wochenmarkt, dem Bio-Markt jeden Dienstag und in den Refrather Geschäften kaufe ich nicht nur gerne ein, sondern verweile auch dort zum Austausch und Gespräch. Das ehrenamtliche Engagement ist stark ausgeprägt und verteilt sich über alt eingesessene Vereine, die Kirchen und verschiedenste private Initiativen. Hier bin ich selbst aktiv und engagiert. Aber es gibt auch Herausforderungen, wie das starke Verkehrsaufkommen und die zunehmende Verdichtung, die es in Zukunft zu meistern gilt. 

Unser Bürgermeisterkandidat Christian Buchen ist Bergisch Gladbacher. Er steht für Bürgernähe, klare Positionen und will gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürger unsere Stadt nach vorn bringen. Das ist auch mein Ziel für den Wahlkreis Refrath-West, für den ich mich mit viel Energie und Freude einsetzen will. 

Hierfür bitte ich um Ihre Stimme – für Christian Buchen und für mich.

Herzliche Grüße
Ihre Brigitta Opiela